Dampf-Eisbrecher STETTIN

Das Kraftpaket


08.11.2016: Die Saison 2016 ist erfolgreich verlaufen! Der Fahrplan 2017 ist in der Rubrik "Fahrplan" erschienen. Jetzt heißt es wieder zugreifen, um auf der STETTIN wieder in vorderster Reihe zu sitzen!

Zur Hanse Sail 2017 liegt die STETTIN wieder im RFH

(Rostocker Fracht- und Fischereihafen)

in Rostock-Marienehe

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie in der Rubrik 

"Hanse Sail"

Änderung des Liegeplatzes wird rechtzeitig bekannt gegeben!

........................................................................

 

27.04.2016: Zur Hanse Sail 2016 liegt die STETTIN im RFH (Rostocker Fracht- und Fischereihafen)

in Rostock-Marienehe

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie in der Rubrik 

"Hanse Sail"

..........................................................

06.12.2015: Der Fahrplan 2016 ist in der Rubrik "Fahrplan" frei geschaltet! 

Dezember 2015

Ich wünsche den wenigen Besuchern meiner Seiten dafür um so herzlicher eine schöne Adventszeit,

besinnliche Feiertage und einen GUTEN RUTSCH ins Jahr 2016!

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

...........................................................................

16.11.2014: Der Fahrplan 2015 ist nunmehr in der Rubrik "Fahrplan" frei geschaltet!

Der Dampfer liegt wieder in Oevelgönne! Er wird gewartet und gepflegt, wird fit gemacht für die kommende Saison! Er kann täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr besichtigt werden!

 

November 2012

Der Fahrplan 2013 ist erschienen!

Informieren und buchen Sie jetzt unter www.dampf-eisbrecher-stettin.de oder www.hansesail.com!

Wir freuen uns, Sie an Bord begrüßen zu dürfen!

---------------------------------------------------------------------------

Juli 2011

Nach einer bisher ereignisreichen Saison macht die alte Lady im Rostocker Stadthafen eine wohlverdiente Verschnaufpause bis es am 11.08. wieder los geht ins maritime Getümmel der Hanse Sail! Bis dahin ist sie täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Besucher geöffnet. An Bord sind noch Restkarten für die Hanse Sail erhältlich! Rufen Sie an: 0172 - 4222285!

-----------------------------------------------------------------------------

Februar 2011

Der Dampfer liegt nun wieder an seinem Stammplatz im Museumshafen Oevelgönne!

Die Vorbereitungen für die kommende Saison laufen auf Hochtouren!


 

Dezember 2010

Ich wünsche den wenigen Besuchern meiner Seiten dafür um so herzlicher eine schöne Adventszeit,

besinnliche Feiertage und einen GUTEN RUTSCH ins Jahr 2011!



 

Mustertext

November 2010

Der Fahrplan 2011 ist erschienen! Informieren und buchen Sie jetzt unter www.dampf-eisbrecher-stettin.de!

Wir freuen uns, Sie an Bord begrüßen zu dürfen!


 

Oktober 2010

Unser Dampfer liegt seit dem 31.09.2010 bis auf Weiteres im Hamburger Sandtorhafen.

Selbstverständlich kann er auch dort täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr besichtigt werden.

 


September 2010

Nach erlebnisreichen Tagen auf der Hanse Sail 2010 in Rostock/Warnemünde hat der Dampfer wieder seinen Weg über Kiel nach Hamburg gefunden.

Er gönnt sich nach den anstrengenden Fahrtagen eine Verschnaufpause und liegt wieder als Museumsschiff am Ponton des Museumshafen Övelgönne und kann täglich von

10:00 bis 18:00 Uhr besichtigt werden.

Die Besatzungsmitglieder sind von Bord gegangen und gehen bis zu ihrem nächsten Einsatz wieder ihren hauptberuflichen Tätigkeiten nach.

An Bord unseres Dampfers erfüllen sie ihre Aufgaben ehrenamtlich, also unentgeltlich und mit Liebe zu ihrer „Alten Dame“!

Diese wird in ihrer Ruhephase aber nicht völlig allein gelassen, sondern vom „Verwalter“ und seinen fleißigen Helfern beschützt.

Der Verwalter ist der „Kapitän“ des „liegenden Schiffes“!

Für diese ehrenvolle Aufgabe suchen wir engagierte und teamfähige Interessenten, die Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit dem Schiff, Aufgeschlossenheit und freundliche Umgangsformen mit unseren Besuchern und auch die Zeit für diese anspruchsvolle, ehrenamtliche Tätigkeit mitbringen.

Der Bordverwalter übt auf dem liegenden Schiff das Hausrecht aus; er vertritt den Vorstand und ist nur ihm gegenüber rechenschaftspflichtig!

Der Einsatz sollte im Sommerhalbjahr 2-3 Wochen und im Winterhalbjahr 4 Wochen nicht überschreiten. Mehrfacher Einsatz im Laufe des Jahres ist allerdings möglich.

Dem Bordverwalter (gern auch mit Partnerin) stehen die Verwalterkammer mit separatem Schlafraum, Dusche, WC, Fernseher, Waschmaschine und die Pantry zur Verfügung. Selbstverständlich entstehen ihm keine Kosten für Wohnen, Essen und Trinken an Bord.

Die Aufgaben des Verwalters sind u. a.:

Auf die Einhaltung von Sicherheit und Ordnung und der

Sauberkeit an Bord zu achten,

das liegende Schiff rund um die Uhr zu bewachen,

d. h. die Leinen, Beleuchtung und Gangway zu kontrollieren.

Sehr wichtig sind die Betreuung der Besucher, der Verkauf der Eintrittskarten und Souvenirs sowie die Gewinnung neuer Mitglieder.

Ferner obliegt ihm die Führung der Bordkasse, die Entgegennahme und Verstauung von Lieferungen und die Verantwortung über den sparsamen Umgang mit den Materialien.

Weitere Informationen erteilen gern der Oberverwalter oder die Geschäftsstelle.

Maritime und/oder technische Vorkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht erforderlich.

Es ist selbstverständlich, dass der „Neue“ von erfahrenen Mitgliedern gründlich in sein Aufgabenbereich eingewiesen wird.

Also nicht lange zögern! Es wartet eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeittätigkeit auf Sie!

Weitere Informationen erteile ich Ihnen gerne unter

0381 - 128 41 93

oder schicken Sie eine Email an:

dhaase38@kabelmail.de

 

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!